Die Bürokratie kann mehr als jede Verbesserungsinitiative

Encarnación: Die Polizei hat erneut bewiesen, dass die Bürokratie oft mehr kann als jede Verbesserungsinitiative. Freiwillige wollten auf der Brücke Mboi ka’e Fahrbahnmarkierungen erneuern, was ihnen aber untersagt wurde.

Wie eingangs erwähnt ereignete sich der Vorfall auf der Mboi ka’e-Brücke in Encarnación. Die Caminera schritt ein, da angeblich keine Erlaubnis vorhanden sei, dass die Freiwilligen diese Anstriche ausbessern dürfen. Man erklärte, dass das Ziel nur darin bestehe, die in Paraguay geltenden Vorschriften durchzusetzen. Die Straßenpolizei sei gegen keine Initiative und dies umso mehr, wenn es die Verkehrssicherheit verbessern würde.

Cristian Ibarra von der Caminera war vor Ort und erklärte diese Situation den jungen Menschen, die sich mit bewundernswertem Verhalten zurückzogen, ohne Zwischenfälle zu verursachen.

Wochenblatt / Mas Encarnación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.