Die EPP regiert im Norden des Landes

Río Verde: Wo der Staat keinen echten Einfluss hat, regiert die kriminelle Gruppe, die als “Banda de Choré“ Bekanntheit erlangte und seitdem 63 Personen tötete und 10 als Geiseln nahm.

Seit dem Jahr 1997, als sie als Choré Gruppe in Erscheinung traten schlugen sie 119 Mal zu. Ihr Haupteinflussgebiet sind die Departements Concepción und San Pedro.

Obwohl sie Franz Wiebe vor vier Monaten freiließen, zwangen sie ihn, ein Schreiben auszuhändigen, worin sie erneut ihre Spielregeln auf dem Feld und im Wald erklärten. Die Mennoniten fürchten vor weiteren Attacken und sehen sich gezwungen nur das zu machen, was erlaubt ist. Übliche Erpressung sind Scharfschützen und Sprengkörper, die im Falle eines Verstoßes aktiviert werden.

Die Mennoniten bevorzugen es nichts zu sagen und weiter zu arbeiten. Sie versichern, dass es keinen anderen Ausweg gibt als die Forderungen zu erfüllen, um im Tausch dafür arbeiten zu können.

Zu der Ausweglosigkeit der Situation summiert sich auch das Fehlen von Resultaten durch die Gemeinsamen Streitkräfte (FTC) im Kampf gegen die EPP. Weder das Handeln der EPP wird durch ihre Präsenz unterbunden noch die Gegend sicherer gemacht.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Die EPP regiert im Norden des Landes

  1. Waere diese EPPvon den Politikern nicht erwuenscht waere sie schon eleminiert. Mein guter Rat „bekehrt „zunaechst die der EPP wohlgesonnen Politiker, dann hat der Spuk ein Ende. Wenn nicht habt ihr versagt. Also dann haltet auch die linke Wange hin…….das habt ihr ja gelernt. Ansonsten kaempft und lehrt dieses EPP Gesindel Zucht und Ordnung. Schlagt sie mit ihren eigenen Waffen….Entfuehrung, Folter usw. Nehmt auf Kollateralschaeden keine Ruecksicht. Lehrt sie auf die eine oder andere Weise. Wehrt euch endlich. Es sind Feiglinge und nur in der Gruppe stark.

Kommentar hinzufügen