Dieselpreise im regionalen Überblick

Asunción: Paraguay ist nicht zwingend für seinen tiefen Dieselpreis bekannt jedoch hat dies auch seinen Grund. Andere Länder müssen keine 1.500 km Flusstransport des Mineralöls in Kauf nehmen der je nach Vertrag rund 65 US-Dollar pro Kubikmeter kostet. Der fehlende Meerzugang hat seinen Preis. Jedoch subventionieren oder Befreien alle Regierungen der Zone die Kraftstoffe, damit die Bürger einen einigermaßen vernünftigen Preis zahlen. Uruguay bildet die Ausnahme. Das Venezuela den günstigsten Kraftstoff anbietet ist bekannt. Der Durchschnitt der Region liegt jedoch 126 mal höher.

Dieselpreis

 

Bitte darauf klicken, um es zu vergrößern!

Der Preis für die Flussfracht stieg in den vergangenen fünf Jahren um rund 100%, was direkte Auswirkungen auf den Endverkaufspreis an paraguayischen Tankstellen hat. Die Festschreibung der Kraftstoffpreise in Argentinien endete im November, weswegen seit dem der Unterschied eher gering ist. Alle Angaben beziehen sich auf Premiumdiesel und stammen aus den ersten zwei Dezemberwochen, demnach aktuell.

(Wochenblatt / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.