Dr. Antonio Barrios: „Kostenlose Heilfürsorge in Paraguay ist unmöglich“

Asunción: Der Gesundheitsminister Dr. med. Antonio Barrios versicherte klar nicht damit einverstanden zu sein, dass der Senat die kostenlose Heilfürsorge neu definiert gebilligt hat. Tatsächlich ist diese nicht einzuhalten und in allen Bereichen für jeden zu garantieren. Wenn der Senat auch den Wortlaut „alles hängt von den staatlichen Einnahmen ab“ genutzt hat zeigt das wie wage die Auslegung ist und wie die Betroffenen auf so etwas reagieren. Er hofft, dass das Abgeordnetenhaus sich etwas klarer ausdrückt, um die Grenzen klar abzustecken.

Barrios ließ die großen Krankenhäuser der Hauptstadtregion überprüfen und fand in allen Einrichtungen Planstellenbesetzer, die niemals zur Arbeit erschienen. Durch seine Führung sollen die Krankenhäuser frei von solchem Personal werden, welches nur den Haushalt belastet.

Durch Ex Präsident Fernando Lugo eingeführt brachte die freie Heilfürsorge neben mehr Aussagen tatsächlich einer breiteren Masse einen Zugang zur Heilfürsorge. Trotz alle dem war das System niemals ausgereift und ganz bestimmt nicht umsonst. Über den ganzen Zeitraum fehlten wichtige Medikamente und Kraftstoff für Ambulanzen.

(Wochenblatt / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

7 Kommentare zu “Dr. Antonio Barrios: „Kostenlose Heilfürsorge in Paraguay ist unmöglich“

  1. na das ist doch klar! Freie Heilfürsorge kann es nicht geben. Für alles ist Geld da aber nicht für so etwas. Im Übrigen ist das auch nicht zu begrüßen. Es dient allein der Gewinnmaximierung der chemischen Industrie. Die Ausbildung der Ärzte ist nach wie vor auf deren Denkweise gerichtet und sorgt für eine, mit der Behandlung einhergehende, enorme Nachfrage nach Medikamenten. Ein kleines Land wie Paraguay könnte den Weg der „la medicina sagrada“ des Deutschen Arztes Dr. Hamer gehen und eine ganzheitliche Medizin aufbauen. Darin sind Ärzte sowohl in medizinischen als auch psychologischen Fachrichtungen ausgebildet. Es wird also Körper und Seele als Basis für die Diagnose und Behandlung einbezogen. Nur eine solche Medizin wäre effizient und bezahlbar.

    1. Sehr guter Kommentar. Ich sehe das genauso.

      Die Ärzte verschreiben immer mehr Medikamente ihren Patienten mit Komplizenschaft der Pharma-Industrie und machen die Kranken noch kränker. Es steht nicht die Heilung im Vordergrund sondern eine Medikamentenabhängigkeit zu schaffen.

  2. Planstellenbesetzer, die niemals zur Arbeit erschienen.

    für gewisse elemente ist paraguay im wahrsten sinne des wortes ein schlaraffenland in welchem man sein geld im schlaf verdient. einfach verrückt sowas.

  3. ganz im ernst lorry eine frage. haben sie wirklich nicht
    gewusst dass so etwas gang und gebe ist in paraguay?
    kennen sie den ausdruck „planillero“? da sind personen
    die nur auf der gehaltsliste stehen aber nicht arbeiten.
    diese gibt es in jeder stadtverwaltung,jeder gobernacion,
    jedem ministerium,jedem staatlichen betrieb. dabei ist
    die parteifarbe unwichtig.

    1. danke herr bayer für ihre info, das wusste ich nun wirklich nicht, dass man nicht mal zur arbeit erscheinen muss und trotzdem fleissig abkassieren kann, man lernt eben nie aus.

  4. man versucht uns doch immer einzureden….

    py = paradies :-)))

    an jeder ecke eine apotheke ????

    die pyer sollten sich auf ihre alte pflanzenkunde besinnen……dann ginge es ihnen einmal gesundheitlich viel besser und geld würden sie auch noch sparen ….

    wie immer meine persönliche meinung 🙂

    wünsche ein wunderschönes, sonniges wochenende *

  5. Was bringt den Arzt um Lohn und Brot ?
    Die Gesundheit und der Tod !
    Drum hält er uns, damit er lebe,
    zwischen beiden in der Schwebe.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.