Drei auf einen Streich

Pedro Juan Caballero: In der abgelegenen Kolonie Cerro Cora’i schafften es Polizisten der technischen Einheit drei Drogenschmuggler zu verhaften. Diese wickelten gerade eine große Kokain Lieferung auf einem illegalen Flugplatz ab.

Die Staatsanwältin Reinalda Palacios, die die Polizisten zu dem Grundstück, rund 15 km außerhalb der Stadt, begleitete, ordnete die Festnahme des Paraguayers Diego Ronaldo Recalde Ferreira (23), des Bolivianers Pol Valcalzar González und des Brasilianers Gustavo Enrique Silva Da Rosa an, die soeben eine Lieferung von 347 kg Kokain in ihrem Besitz bekamen.

Neben der großen Menge Kokain wurden konfisziert:

– ein Kleinflugzeug Cessna, Modell 210
– ein grauer Geländewagen Toyota Hilux ohne Kennzeichen
– ein grauer Geländewagen Toyota Hilux, Baujahr 2017
– 3 Gewehre, Kaliber 7.62
– 15 Magazine
– 4 Mobiltelefone
– 3 Walkie Talkies
– 1 Satellietntelefon
– 1 GPS Gerät für Flugzeuge
– zwei schusssichere Westen
– 7 Fässer voller Flugbenzin

Wochenblatt / Policia Nacional

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Drei auf einen Streich

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.