Edelio Morinigo wird gerettet

Der neue Kommandant der Spezialkräfte, José Ramón Alvarenga Jara, besuchte die Familie von Edelio Morinigo am gestrigen Tag. Er versprach dem Vater Morinigo zu retten und seiner Familie zurückzubringen.

„Ich weiß, dass der Kampf nicht nur um meinen Sohn geht, sondern allgemein gegen das Verbrechen und Edelio ist ein Opfer davon“, sagte der Vater von Morinigo. Er fügte an, sich sehr zu freuen, dass der neue Kommandant ihn besucht hätte und ihm mehr Hoffnung gemacht hätte.

Alvarenga versprach, Morinigo “nach Hause“ zu bringen und so den Vater glücklich zu machen. Edelio Morinigo befindet sich seit 761 Tagen in Gefangenschaft. Das einzige Lebenszeichen war ein Video, zusammen mit Arlan Fick. Seitdem hat man nie etwas von ihm gehört.

Quelle: Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen