Ein Laster im ganzen Land: Diebe stehlen Maniok

Ciudad del Este: Überall im Land wird auf den Feldern des Öfteren Maniok gestohlen. Viele Landwirte bauen mittlerweile andere Feldfrüchte an, weil sie dem Treiben nicht mehr Herr werden. Ein Dieb wurde jetzt erwischt und sitzt hinter Gittern.

Ein junger Mann wurde auf frischer Tat erwischt, als er Maniok aus einem Privatbesitz in Säcke verstaute. Als der Verdächtige die Polizei bemerkte, versuchte er zu fliehen, jedoch konnte er verhaftet werden.

Der Festgenommene wurde als Ricardo Mateo Cardozo Morea (22) identifiziert. Er stammt aus Ciudad del Este. Der Diebstahl ereignete am Donnerstag, etwa gegen 12:30 Uhr, in der Gegend bei Kilometer 7 von Acaray.

Die Polizeibeamten machten eine Kontrollfahrt in Acaray und wurden von dem Opfer, Albino Lambaré Maidana (63) alarmiert, der ihnen erzählte, dass eine Person Maniok aus seinem Besitz gestohlen habe.

Die Polizisten betraten die Liegenschaft von Maidana und der mutmaßliche Täter ließ, nachdem er die Anwesenheit der Uniformierten bemerkt hatte, den Manioksack zurück und floh, wurde aber 100 Meter entfernt festgenommen.

Der Fall wurde dem Staatsanwalt Julio César Yegros mitgeteilt. Er ordnete die Überstellung des Verdächtigen in das die Polizeipräsidium von Alto Paraná in Ciudad del Este an.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Ein Laster im ganzen Land: Diebe stehlen Maniok

  1. Die Kleinen fängt man, und die Großen lässt man laufen!
    Der Arme hat halt Hunger gehabt, und wollte für seine Familie etwas Essen besorgen.

  2. Wind- und Poppschutz

    Antworten

    Mandioka – Diebstahl, zu 1.300 Gs. – 20 Cents das Kilogramo im Supermarkt zu kaufen, wird man bestimmt nicht reich. Also Leute, passt auf eure Pneuventildeckelchen lauf.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.