Eine Brücke “gibt nach“

Ciudad del Este: Eine Brücke wurde bei Kilometer vor Ciudad del Este vor einigen Jahren eröffnet. Nun zirkulieren Bilder in sozialen Netzwerken, dass sie einstürzen könnte. Behörden schritten ein.

Raquel Reinoso, Ingenieurin für öffentliche Bauten von der Gemeinde Ciudad del Este, untersuchte das Bauwerk mit Technikern von Itaipú vorgestern. Sie fanden keine strukturellen Probleme vor. „Es gab auf der Brücke einen Unfall. Dabei wurde nur die Leitplanke beschädigt“, sagte Reinoso.

Die Nutzer in sozialen Netzwerken sind anderer Ansicht und behaupten die Brücke habe sich gesenkt. Von der Gemeinde wurde aber klargestellt, es handele sich um eine Dehnfuge und der Unfall habe nur oberflächliche Probleme verursachte aber keine strukturellen.

Das Viadukt wurde vor mehreren Jahren mit Geldern aus Itaipú errichtet um den chaotischen Verkehr bei Kilometer 4 zu entlasten.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen