Eine Waschanlage sorgt für Ärger in der Nachbarschaft

San Antonio: Eine Waschanlage in der unmittelbaren Nachbarschaft kann großen Ärger hervorrufen. Vor allem dann, wenn umweltschädliche Mittel zum Einsatz kommen.

In dem Fall geht es um die Waschanlage namens “El Chino“ in der eingangs erwähnten Stadt, die Beschwerden hervorruft.

Seit drei Jahren protestieren viele Anwohner gegen diese Situation und finden keine Antworten auf die in der Gemeinde gemachten Beschwerden. Der Wasserstrahl und die verwendeten Chemikalien zum Reinigen der Fahrzeuge beeinflussen die angrenzenden Häuser, deren Wände mit Feuchtigkeit überzogen sind.

„Die Wäsche der Fahrzeuge erzeugt eine große Menge an Wasser, die zum Einsatz kommt und das wirkt sich bereits auf mein Haus aus. Die Wände sind nass und die Zimmer innen feucht. Sie zwingen uns, mit geschlossenen Fenstern zu leben“, sagte Modesta Duarte.

Jedoch zerstörte das Unternehmen nicht nur die Häuser, sondern auch die Straße, vor allem mit dem Abwasser, das in der Regel so eine Waschanlage in großen Mengen hervorruft.

Duarte sagte weiter, man würde nie den Bürgermeister Raúl Mendoza (PLRA) antreffen, wenn das Thema zur Sprache käme. Die Beamten der Abteilung für öffentliche Gesundheit entschuldigen sich damit, dass sie eine Anordnung von Mendoza brauchen, um in diesem Fall einzuschreiten. Andere Male behauptet man, dass sie keine finanziellen Mittel zur Verfügung haben, um der Waschanlage einen Besuch abzustatten.

Reporter haben versucht, die Version des Betreibers der Waschanlage zu hören, aber die Mitarbeiter beschimpften sie nur am Telefon. Auch der Bürgermeister Raul Mendoza hat keine Anrufe beantwortet.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Eine Waschanlage sorgt für Ärger in der Nachbarschaft

  1. Verstehe ich nicht.aus mehreren Gründen.
    Der eine möchte seinen Amigo nicht auf den Schlips treten.Das jeden sofort Klar!!
    Warum zieht er die Mauer nicht höher.Tunnelt seine Anlage das die Wassernebel,der Wasserstrahl in der Anlage bleiben.
    Für das Wasser,die verwendeten Chemikalien zum Reinigen der Fahrzeuge die sollten ja wohl entsorgt werden!
    (Geschlossener Kreislauf,Ölabscheider und so weiter das nicht alles im Kanal kommt.)

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .