Erst Kunde, dann Räuber

Maria Auxiliadora: Bilder aus einer Überwachungskamera zeigen den Moment, in dem ein Mann einen Getränkemarkt betritt, sich als Kunde ausgab und anschließend den gesamten Betrag in der Kasse mitnahm.

Der Überfall ereignete sich in der Stadt Maria Auxiliadora im Departement Itapúa. Nach Angaben der Angestellten sei der mutmaßliche Täter wie jeder andere Kunde in das Geschäft gekommen.

Der Mann fragte nach dem Preis einiger Getränke, wählte 3 Bierbüchsen aus die er kaufen wollte und bereits an der Kasse, als die Angestellte die Rechnung machte, richtete er die Waffe auf sie und forderten den gesamten Betrag in der Kasse.

Der Täter nahm 800.000 Guaranies sowie die Bierbüchsen mit und floh auf dem Motorrad. „Er trat als normaler Kunde ein, ich hätte nie gedacht, dass ich Minuten später überfallen werde“, sagte die Angestellte. Die Nationalpolizei wertet bereits die Bilder, aus um den Mann zu identifizieren.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.