Erst unpräzise, nun doch!

Asunción: Was noch vor einem Monat für ungenau abgetan wurde ist nun extrem wichtig und unabdingbar. Argumente verpuffen, je nachdem wie man sie auslegt. Wenn man sich auf Meinungen anderer verlässt.

Noch vor einem Monat kommentierte Ing. Douglas Cubilla, Direktor des Flughafens Silvio Pettirossi, dass man auf den Corona Virus vorbereitet sei, wenngleich keine Körpertemperatur Scanner vorhanden seien, da Experten versicherten, dass diese Kontrolle nicht effektiv ist.

Demnach kam die Nachricht über die Installation eine Körpertemperatur Scanners am Flughafens Silvio Pettirossi nun überraschend.

Diesmal erklärte Ing. Douglas Cubilla: “Es ist ein Scanner mit medizinischer Präzision. Wir haben ein neues Gerät. Es wurde schon eingesetzt für angekommene Passagiere aus Europa”. Die Passagiere scheinen diese Maßnahme für gut zu befinden, da sie den Ablauf nicht behindert. Cubilla, der nicht über den Anschaffungspreis sprechen wollte, erklärte weitere Geräte kaufen zu wollen, da einer bei vielen Passagieren nicht ausreichend wäre.

Wochenblatt / ADN / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.