Essen Sie mehr Obst und Gemüse

Asunción: Catherine Turnes, Ernährungswissenschaftlerin und technische Koordinatorin der Direktion für die Überwachung nicht übertragbarer Krankheiten des Gesundheitsministeriums, rät dazu, mehr Obst und Gemüse zu konsumieren.

Es wird empfohlen, täglich insgesamt 5 Portionen Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, die Flüssigkeitszufuhr aufrechtzuerhalten, Salz zu reduzieren und frittierte Lebensmittel zu vermeiden, um eine gesunde Ernährung zu erreichen.

In Anbetracht der Tatsache, dass es vielen schwer fällt, diese Art von Lebensmitteln jeden Tag zu konsumieren, insbesondere Kindern, empfiehlt die Ernährungsberaterin, dies schrittweise zu tun, bis täglich 5 Portionen erreicht sind: 3 Früchte und 2 Gemüse in verschiedenen Farben oder umgekehrt.

In Bezug auf Gemüse schlägt sie vor, die Vielfalt der Farben zu nutzen, da jede eine andere Eigenschaft für den Körper bietet. Turnes rät, Gemüse mittags sowie abends zu essen und es vorzugsweise roh zu verzehren, da in diesem natürlichen Zustand die Nährstoffe, Fasern, Mineralien, Antioxidantien und Vitamine, die diese Lebensmittel enthalten, besser vom Körper aufgenommen werden.

An einer anderen Stelle erklärte sie, dass es in Paraguay eine geringe Prävalenz des Obst- und Gemüsekonsums gibt. „85% der Bevölkerung konsumieren nicht die empfohlene Menge, dieser Trend ist größer, wenn es um Gemüse geht”, sagte die Ernährungsberaterin.

„Denken Sie daran, wie wichtig es ist, sich gesund zu ernähren, um das Immunsystem zu stärken und den Körper auf diese Weise vor schädlichen Substanzen wie Bakterien, Viren, einschließlich SARS-CoV-2, zu schützen“, fügte Turnes an.

„Es gibt genügend wissenschaftliche Beweise dafür, dass gesundes Essen ein grundlegender Faktor für die Stärkung des Immunsystems ist. Eine gute Ernährung und Flüssigkeitszufuhr sowie die Übernahme anderer gesunder Gewohnheiten, wie beispielsweise die Ausübung regelmäßiger körperlicher Aktivität, werden definitiv einen Unterschied für unsere Gesundheit bewirken“, erklärte sie weiter.

Turnes empfiehlt, den Verbrauch von ultra-verarbeiteten Lebensmitteln (verpackt) aufgrund des hohen Gehalts an Kalorien, Zucker, Fett und Salz zu reduzieren, frittierte Lebensmittel zu vermeiden und eine andere gesündere Küche zu wählen.

Wochenblatt / ADN Paraguayo / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

Kommentar hinzufügen