Expo 2019: Den Besuchern einen Gefallen getan?

Mariano Roque Alonso: Die Expo gab bekannt, dass einige der großen Aussteller dieses Jahr nicht vertreten sein werden, darunter Tigo und Alex (Star Motorräder).

Tigo fokussiert dieses Jahr seine Investitionen auf Musik, Sport und Technologie, Themen die mit einem Stand auf dem Ausstellungsgelände nicht umgesetzt werden können. Wie Tigo mitteilte, entscheidet man Jahr für Jahr in welche Events man investiert, die Expo ist dieses Jahr nicht darunter.

Laut Delia Núñez, PR Beauftragte für die Expo, ist es nichts Erstaunliches wenn große Firmen mal nicht anwesend sind. Normalerweise kommen diese wieder zurück. “Wir wollen uns auf Neues konzentrieren, auf Sachen die noch nie da waren. Wir arbeiten daran, dass es ein Fest der Arbeit wird und zeigen das Beste des Landes“, sagte Núñez weiter.

Wochenblatt / 5días

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Expo 2019: Den Besuchern einen Gefallen getan?

  1. Nachdem ich nun weiss wie die Paraguayer arbeiten, ist es sinnlos, diese Firmen mit Inovation in Verbindung zu bringen, wenns nichtmal ein Ausbildungssystem gibt? Wenn man in diesem Land etwas richtig gemacht haben will, muss man es selber machen! Zudem wirds auch preiswerter,ist zeitnah erledigt und hält länger,hehe.

    1. dem muss ich zu 100% beipflichten …. ich hatte mir vor jahren mal eine Star gekauft, nach 5km war die kupplung ab, nach 10km der auspuff, nach 15km der gaszug nicht mehr funktioniert und nach 20km sagte ich dem netten herrn der mir diese schrottbüchse verkauft hat, entweder ich bekomm mein geld back oder eine neues das länger als 20km funktioniert. die wollten nicht mal ein spezielles ersatzteil in ASU ordern, da meinte ich nur, ich habe garantie und wenns euch ned passt dann gibts klage, nach 1 woche hatte ich dann ein „halbwegs“ funktionieredes moto, bis auf das das der auspuff nach 50km dann komplett durchgerostet war auf einer stelle. da hab ich dann selber drübergeschweißt. bei TIGO ähneln sich die sachen, alles was hier unter „responsable“ fällt „fällt“ genau unter den Tisch wenn man nicht auf den Putz haut.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.