Expo Guairá setzt den Schwerpunkt auf regionale Produkte

Villarrica: Die Expo Guairá 2019 findet vom 16. bis 20. Oktober auf der Estancia San Jorge im Distrikt Mbocayaty, Departement Guairá, statt. Schwerpunkt ist vor allem die Vermarktung von Produkten regionaler Erzeuger.

Die Messe wird mehr als 70 Stände aus den Bereichen Handel, Viehzucht, Hotellerie, Industrie, Bio-Landwirtschaft und Handwerk umfassen, wie die Mitglieder des Organisationskomitees auf einer Pressekonferenz informierten.

César Luis Sosa, Präsident der Kommission, sagte, das Ziel sei es, mehr Produkte zu fördern, die in der Region hergestellt werden und Investoren in Guairá anzulocken. Er erwähnte, dass möglicherweise der Präsident der Republik, Mario Abdo Benítez, die Eröffnung der Expo vornehmen werde. Die Messe beginnt am 16. Oktober um 9.00 Uhr mit der Besichtigung der verschiedenen Stände.

Am Freitag, den 18. Oktober, ist die Wahl der Miss Expo Guairá geplant. Darüber hinaus werden weitere Aktivitäten wie Vorträge, Auktionen, Wettbewerbe usw. veranstaltet.

Wochenblatt / Ultima Hora / Foto Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Expo Guairá setzt den Schwerpunkt auf regionale Produkte

    1. Fritz Schweizer-Ilustrierte

      Antworten

      Ne. Das überlassen wir gerne den Knackis. Weiss gar nicht wo dein Problem liegt, dein Kommentar ist doch überaus scharfsinnig. Nur mit dem mehr oder weniger denken hapert es wohl noch ein wenig.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.