Fett wie ein Schwein

Luque: Auf der 3. Ausgabe des Festivals “Kure Luque Ára“, das am gestrigen Tag stattfand, konnte man wirklich fette Schweine sehen. Die schwersten von ihnen wurden prämiert und gewannen Geldpreise.

Während der traditionellen Veranstaltung wurden zwei Schweine mit einem Gewicht von 412 Kilogramm und 375 kg ausgewählt, deren Besitzer ein Preisgeld in Höhe von 2.500.000 Guaranies und 1.000.000 Gs. erhielten.

Bei dem Festival, das um 10.00 Uhr begann, gab es rund 45 Imbissstände aus Mexiko, Bolivien, Chile und Argentinien, die ihre Spezialitäten den interessierten Besuchern anboten.

Die “Kure Luque Ára“ gilt als eine der wichtigsten gastronomischen Begegnungen in Paraguay, weil sie eine bedeutende Anzahl von Menschen zusammenbringt, die aus verschiedenen Teilen des Landes kommen.

Das Festival wird jährlich von der Kulturabteilung aus der Gemeinde Luque organisiert.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Fett wie ein Schwein

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.