Feuerwehr Carlos Pfannl: Eine junge Frau an der Spitze ihres Triumphs

Carlos Pfannl: Nun ist es endlich offiziell. Maria Elena Dubberke hat es geschafft und den Traum einer Feuerwehr in die Tat umgesetzt.

Am Samstag wurde bei einer feierlichen Zeremonie und einem Gottesdienst, gehalten von dem Pfarrer Christian Bohnert, auf dem Sportplatz in Carlos Pfannl, Departement Guairá, die ersten Feuerwehrleute “getauft“ und ernannt.

In einer Presseerklärung bedankte sich Maria Elena Dubberke an alle, die sie und ihre Kameraden auf dem steinigen Weg begleitet haben. Auch der Feuerwehr aus Villarrica schickte sie ein Grußwort, die an den Feierlichkeiten ebenfalls mit einer Abordnung teilnahm.

Die ersten aktiven Feuerwehrleute aus Carlos Pfannl heißen folgendermaßen:

1. Maria Elena Dubberke

2. Juan Angel Benítez Lobos

3. Felipe Javier Rivarola Sosa

4. James Dirk Gasser Müller

5. Víctor Arnaldo Franco Olazar

6. Cornelio Gauto Martínez

Außerdem haben gibt es zwei neue Kommissionsmitglieder:

1. Julio Ramón Almada Vázquez

2. Francisco Arnaldo Chávez Gonzalez (Der Bürgermeister aus der Kolonie Independencia)

Als Kommandant der Feuerwehr Carlos Pfannl  wurde Maria Elena Dubberke ernannt, ihr Stellvertreter ist Cornelio Gauto Martinez und an dritter Stelle steht James Dirk Gasser Müller.

Erwähnenswert ist sicherlich, dass der Bürgermeister aus Independencia zwei Millionen Guaranies für die Feuerwehr spendete.

Wochenblatt / Facebook / Foto: Maria Elena Dubberke

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .