Flüchtling mit politischem Hintergrund vermisst

Asunción: Julio Antonio Crespo Carbo, ein kubanischer Staatsbürger und Flüchtling wegen politischem Hintergrund, wird seit Dienstag, etwa gegen 19.30 Uhr, vermisst.

Carbo verließ das Haus, in dem er mit seiner Frau, Zoraida Figueredo Velozo, ebenfalls Kubanerin, im Gebiet des Mercado 4 lebt und ist danach nicht mehr zurückgekehrt.

Laut Velozo sei ihr Mann, ohne ihr etwas davon zu sagen, weggegangen, während sie zur gleichen Zeit mit ihren Verwandten telefoniert habe und von diesem Moment an sei er nicht mehr nach Hause zurückgekehrt. Sie erklärte weiter, dass ihr Mann weder seine Brieftasche noch sein Handy mitgenommen habe, sondern nur seinen Reisepass.

Als er sein Haus verließ, trug Carbo eine blaue Jeans, einen grauen Pullover und einen schwarzen Rucksack. Er ist ein schlanker, großer, dunkelhäutiger Mann.

Dem Polizeibericht zufolge handelt es sich bei dem Mann um einen politischen Flüchtling, der seit einem Jahr in Paraguay lebt.

Die Ehefrau versichert, dass ihr Mann bei guter Gesundheit sei und weder Alkohol noch Drogen konsumiert habe. „Er ist eine sehr gewissenhafte Person“, sagte Velozo.

Wenn Sie Informationen über Carbo haben, lautet die zuständige Nummer für sachdienliche Hinweise (0992) 464658, die Notrufnummer 911 oder jede nächste Polizeidienststelle.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Flüchtling mit politischem Hintergrund vermisst

  1. Ohne Handy und Brieftasche, aber mit Reisepass, ohne Abschied zu nehmen, während seine „arme“ Ehefrau telefonierte? Laut Gesprachsprotokoll ihres Handys steht die Zeit seiner (Flucht ?) ja fest.

  2. Also wenn am Dienstag meine Frau mal anfängt mit ihren Verwandten zu telefonieren, dann merkt sie auch erst am Freitag, nachdem sie aufgelegt hat, dass ich sie zwischenzeitlich verlassen haben.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.