Flughafen vor der Reaktivierung

Asunción: Die Leiterin der Nationalen Migrationsbehörde, Ángeles Arriola, gab bekannt, dass sie einen Plan zur Reaktivierung des Flughafens vorbereiten.

Obwohl sie nicht von vorläufigen Daten sprach, bedeutete dies, dass die Anordnung des Präsidenten darin bestehe, an dem Thema zu arbeiten.

„Die Anweisung des Präsidenten vom vergangenen Montag lautete, den Flughafen wieder zu aktivieren, aber es werden viele Bedingungen für die Flüge geschaffen, nach denen Silvio Pettirossi eröffnet wird”, sagte Arriola im Gespräch mit Journalisten.

Es zeigte sich, dass mehr als ein Protokoll definiert werden muss, umso die Koordination zwischen den einzelnen Flughäfen sicherzustellen, die Teil der Verbindungen sind.

Derzeit werden nur Flüge von und nach Paraguay im Rahmen der Blasen-Modalitäten mit Uruguay und humanitären Flügen durchgeführt.

Auf der anderen Seite wiesen Regierungsbeamte darauf hin, dass über die zivile Luftfahrtbehörde Dinac Kontakte zu US-Geschäftsleuten geknüpft werden, die an kommerziellen Flügen zwischen Asunción und Miami interessiert seien.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.