Frau nimmt große Menge Viagra ein

Minga Guazú: Viagra dürfte vor allem Männern bekannt sein, aber eine Frau nahm nun dieses Potenzmittel ein, noch dazu in Mengen über dem Erlaubten.

Eine Frau, die an psychischen Störungen leidet, erlitt eine Medikamentenvergiftung, nachdem sie eine große Menge abgelaufener sexueller Stimulanzien konsumiert hatte, die sie im Hof ihres Hauses im Stadtteil Los Mingueros in Minga Guazú gefunden hatte.

Der auffällige Fall einer Viagra-Vergiftung wurde von Beamten der 8. Polizeistation dokumentiert und überraschte das Gesundheitspersonal im Bezirkskrankenhaus Minga Guazú. Den Daten zufolge wurde eine 34-jährige Frau mit psychischen Störungen in das besagte Hospital eingeliefert.

Zu diesem Fall teilte die Mutter den Polizisten mit, dass ihre Tochter etwa 20 abgelaufene Viagra-Tabletten konsumiert habe, die in einer Tüte mitten auf dem Hof im Müll gefunden worden seien. Sie erklärte, dass sie sich wenige Minuten später schlecht gefühlt habe und um Hilfe bat, sodass sie schnell in das oben genannte Krankenhaus gebracht wurde.

Die Mutter äußerte sich jedoch nicht dazu, was sie taten oder wie die abgelaufenen sexuellen Stimulanzien auf ihrem Grundstück landeten. Der Fall wird von Staatsanwalt Osvaldo Zaracho untersucht, um weitere Informationen zu erhalten. Der Patient wurde unter Beobachtung stationär aufgenommen. Mittlerweile ist das Opfer aber wieder zu Hause und hat sich von der Medikamentenvergiftung erholt.

Wochenblatt / Hoy / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Frau nimmt große Menge Viagra ein

Kommentar hinzufügen