Fußballverband und A Todo Pulmón unterzeichnen historische Allianz

Asunción: Der paraguayische Fußballverband (APF) und A Todo Pulmón Paraguay Respira unterzeichneten eine historische Allianz zwischen beiden Institutionen, in deren Rahmen die Pflanzung von Hunderten Bäumen im Herzen des Olympiaparks geplant ist, in dem sich das Zentrum der Hochleistungssportler (Cardif) befindet.

Es ist ein Versuch, die natürliche Umwelt wiederzubeleben, was einen bedeutenden Schritt in Richtung einer grüneren und nachhaltigeren Zukunft darstellt. Die Initiative zielt nicht nur darauf ab, die Umgebung von Cardif zu verschönern, sondern auch zum Kampf gegen den Klimawandel beizutragen, indem sie artenreichere Grünflächen schafft, was auch Sportlern im Rahmen eines Trainings zugutekommt.

Die Vereinbarung wurde von Robert Harrison Paleari, Präsident des Verbandes APF, und Ezequiel García Rubin, Präsident von A Todo Pulmón, unterzeichnet. „Es ist eine Ehre, diese interinstitutionelle Vereinbarung zu unterzeichnen. Wir haben die feste Absicht, mit der Aufforstung des Olympiaparks zu beginnen“, sagte Harrison.

„Dieses großartige Projekt namens A Todo Pulmón Paraguay Respira wurde von meinem Großvater Humberto Rubin ins Leben gerufen. Er hatte diese Vision und heute sind wir an der Reihe, diese Initiative zu leiten. Jetzt wollen wir uns nicht nur auf Cardif beschränken, sondern diese Idee auch auf alle Sportstätten des Verbandes APF übertragen. Aus diesem Grund sind wir stolz auf diese Allianz mit einer Institution mit großer gesellschaftlicher Wirkung wie dem Verband APF, und umso mehr inmitten des ehrgeizigsten Projekts im paraguayischen Fußball, das unser Engagement für Natur und Sport bekräftigt“, betonte indes García Rubin, Präsident von A Todo Pulmón.

Wochenblatt / La Nación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen