Gasthäuser leiden unter Coronavirus

Asunción: Einige Gasthäuser arbeiten weiterhin mit strengen Hygienestandards, aber die Stornierungen von Reservierungen nehmen zu. Sie sind vor allem ein Sektor im Bereich des Tourismus, der von sinkenden Einnahmen stark betroffen ist.

Der Tourismus ist eines der am stärksten betroffenen Bereiche und innerhalb dieser Branche befinden sich Gasthöfe, die sich auch nicht dem schlechten wirtschaftlichen Moment entziehen können, den das Land aufgrund der notwendigen sanitären Maßnahmen, die durch den Fortschritt von Covid-19 erfolgen, durchläuft. Das wirkt sich mittlerweile so aus, dass laut Red de Posadas Turísticas del Paraguay (Redtupy) bereits viele Einrichtungen in roten Zahlen operieren.

Sie gaben an, dass sich die am stärksten betroffenen Einrichtungen im Grenzgebiet befinden, wo in erster Linie der gewerbliche Sektor betroffen ist und 70% der Bevölkerung des Gebiets sich dem widmen.

Diejenigen Gasthäuser, die offen bleiben, verstehen das Problem und arbeiten mit den festgelegten Hygienestandards, indem sie sich mit den notwendigen Vorräten versorgen, was wiederum zu höheren Kosten führt, sowie mit den Gehältern des Personals, die weiterhin bezahlt werden müssen und den Grunddienstleistungen.

Und angesichts der Quarantänesituation, die bis Ostersonntag andauert, haben die meisten Gasthäuser bereits eine Reihe von Stornierungen registriert. „Viele der Gasthäuser haben große Investitionen getätigt, um die Einrichtungen mit Schwimmbädern zu renovieren und sie auf Ostern vorzubereiten, aber die Investitionen können jetzt nicht mehr zurückgezahlt werden „, erklärten sie von Redtupy.

Und das oben Gesagte wird nur kurzfristig umrissen, denn sobald das Virus kontrolliert ist, wird es eine nächste Phase geben, die längerfristig sein wird, in der wir darauf warten müssen, dass die Nachbarländer es überwinden und die Wirtschaft stabilisieren. Wir wissen immer noch nicht, wie lange es dauern wird, daher ist es eine höchst ungewisse Situation, die noch lange Bestand haben könnte.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.