Gastronomen und andere Sektoren können Strom- und Wasserrechnungen aufschieben

Asunción: Von März bis Juni können die Bereiche Gastronomie, Veranstaltungen, Tourismus, Hotel und Dienstleistungen ihre Strom- und Wasserrechnungen aufschieben.

Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, ihre Schulden zu refinanzieren. Für Interessenten wurde eine Webseite zur Registrierung eingerichtet.

Das Ministerium für Industrie und Handel (MIC) hat eine Registrierungsplattform für die Sektoren eingerichtet, die von der Verschiebung der Zahlungen bei dem Energiekonzern ANDE und Wasserversorger Essap von März bis Juni profitieren.

Die Anforderungen sind: Nachweis der RUC, wo die Tätigkeit des Sektors eingetragen ist, Nachweis der Registrierung des Arbeitgebers in der Sozialversicherungsanstalt IPS und Rechnungen von der ANDE und/oder Essap mit der NIS/ ISSAN-Nummer.

Jeder, der Probleme mit der Registrierung hat, kann an die E-Mail-Adresse registrar@mic.gov.py schreiben, um seine Fragen oder Beschwerden zu senden.

Begünstigte sind die Bereiche Gastronomie, Veranstaltungen, Tourismus, Hotels und Dienstleistungen, die von März bis Juni die Zahlung ihrer Rechnungen verschieben und nach Ablauf der Laufzeit mit einer zinslosen Refinanzierung von bis zu 18 Monaten bezahlen können.

Diese finanzielle Maßnahme ist Teil des vom Finanzministerium im Rahmen des Gesundheitsnotstands angekündigten Pakets für die Gebiete, die seit Beginn der Pandemie am stärksten von Beschränkungen betroffen sind.

Wochenblatt / Hoy

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.