Gefängnisausbruch in Villarrica

Villarrica: Insgesamt fünf Männer schafften es am heutigen Morgen aus dem Regionalgefängnis von Villarrica zu flüchten. Die Polizei fahndet nach ihnen. Anwohner näherer Städte in der Umgebung sollten wachsam sein.

Aus dem Gefängnis, wo unter anderem auch Deutsche inhaftiert sind, brachen heute Morgen um 02:30 Uhr sechs Männer aus, von denen lediglich einer wieder verhaftet werden konnte, kurz nachdem sie in Freiheit gelangten. Sie konnten durch ein Loch im Dach entwichen, nachdem andere einen Aufstand simulierten und die Wächter ablenkten.

Die Identitäten der besagten fünf Personen, die allesamt gefährlich sein sollen, wurden noch nicht bekanntgegeben. Ihr Aufenthaltsort ist noch unbekannt.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.