Geldautomatendiebstahl und ein toter Wächter

Piribebuy: Ähnlich wie auch schon bei anderen Occasionen in und um Asunción wurde letzte Nacht gegen 01.00 Uhr in Cordillera, ein Geldautomat der Itaú Bank vom Gelände der Puma Tankstelle gewalttätig entfernt und abtransportiert. Der 44-jährige Wachmann des Bereiches, der die Tat unterbinden wollte, wurde dabei getötet.

Etwa 4 km von der Tankstelle entfernt wurde der geleerte Geldautomat gefunden. Die Tat der maskierten Männer wurde von den Kameras der Tankstelle aufgezeichnet und bildet das Fundament für derzeit beginnende Ermittlungen zur Identifikation der Täter.

Die stark bewaffneten Männer agierten schnell und koordiniert, weswegen eine polizeiliche oder militärische Ausbildung höchstwahrscheinlich ist. Dem Wachmann raubten sie das Schrotgewehr.

(Wochenblatt / Abc)

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.