Grenzöffnung: Wir müssen irgendwann wieder zur Normalität zurückkehren

Asunción: Die Regierung gab eine Erklärung über die vorübergehende Grenzöffnung ab. Auch die Leser der Zeitung La Nación stimmten über das Thema ab und sind der Ansicht, dass man in diesem Fall bald zur Normalität zurückkehren sollte.

Am Mittwoch gab die Regierung eine Erklärung ab, in der sie über die Bereitschaft berichtete, die teilweise und vorübergehende Wiedereröffnung der Einwanderungskontrollpunkte vorzubereiten. Dies wird aber nur für sogenannten Blasen-Flüge wirksam, das heißt, für rein kommerzielle Verbindungen zwischen Uruguay und Paraguay.

Die zuständigen Behörden haben die entsprechenden Klarstellungen gegenüber der Öffentlichkeit präzisiert. Die Wiedereröffnung des internationalen Flughafens Silvio Pettirossi, der durch das Dekret Nr. 5428 geschlossen wurde und mit dem neuen Beschluss wieder seinen Betrieb aufnimmt, bedeute nicht, dass die Grenzen geöffnet werden sondern es wird nur zur Wiedereröffnung des kommerziellen Fluges zwischen Montevideo und Asunción dienen.

Die Fragen, die den Lesern der La Nación gestellt wurden, lauteten wie folgt: “Mario Abdo Benitez hat die vorübergehende Eröffnung der Einwanderungskontrollpunkte angeordnet, stimmen Sie zu?” 3% antworteten: “Solange es nur um Blasenflüge geht, Ja”.

40% sagten: “Nein, es gefährdet das ganze Land”, während 57% für die Option “Irgendwann sollten wir zur Normalität zurückkehren” stimmten.

Der Leiter der Nationalen Direktion für Zivilluftfahrt (Dinac), Félix Kanazawa, erklärte seinerseits, dass das Dekret der Exekutivgewalt dazu dienen werde, zunächst die ab diesem Datum aktivierten Blasenflüge zu starten. „Wir werden anfangen, die Luftverkehrsindustrie zu reaktivieren. Dies wird die gesamte Branche in dem Sektor Impulse verleihen”, sagte Kanazawa.

Er fügte hinzu, dass der erste Flug voraussichtlich am Montag, dem 14. September, stattfinden werde, abhängig vom Flugplan der Airlines und der Anordnung, die sie für den Start der Flüge haben. „Sie sind bereits seit Mittwoch zur Durchführung von Operationen berechtigt. Laut Uruguay wollen sie ab dem 14. dieses Monats mit den Flügen beginnen“, fügte Kanazawa an.

Wochenblatt / La Nación

CC
CC
Europakongress
href="https://investacapital.com.py/opciones-de-inversion" target="_blank" title="Bitte hier klicken!">Bild

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Grenzöffnung: Wir müssen irgendwann wieder zur Normalität zurückkehren

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.