Größtes Shopping Paraguays eröffnet

Heute um 19:30 Uhr findet die Einweihungsfeier des größten jemals errichteten Shopping-Komplex in Paraguay statt, ab morgen 10:00 öffnen sich die Tore für den Regelbetrieb. Paseo La Galería befindet sich an der Ecke Santa Teresa und Aviadores del Chaco, in unmittelbarer Nähe des Shopping del Sol. Die Dimensionen sind in jeder Hinsicht einzigartig.

140 Läden befinden sich auf drei Stockwerken, 80% sollen am Freitag bereits in Funktion sein, der Rest in den nächsten beiden Wochen. Die Außenarbeiten sind noch im Gange, sodass nur 2.720 der insgesamt 3.400 Parkplätze zugänglich sind, die mit einer Breite von 2,70 Metern weit komfortabler als die in Asunción gewohnten Dimensionen ausfallen.

10 Kinosäle gehören zum Inventar, drei davon mit Liegesitzen und Restaurant-Service (ja echt). In den Gebäuden finden sich 26 Aufzüge und 28 Treppen. Die gesamte bebaute Fläche beläuft sich auf 250.000 Quadratmeter. Ein Notstromaggregat mit 20 Megawatt Leistung soll 15 bis 18 Stunden überbrücken können.

Die Investorengruppe Blue Tower Ventures, deren Geschäftsführer für die Einweihung extra aus Guatemala einflog, hat nach eigenen Angaben für den Bau 200 Millionen USD ausgegeben, eine bislang einmalige Investitionssumme für ein privates Projekt in Paraguay. Zum Vergleich, für den neuen Turm des Shopping Mariscal wurden 40 Millionen USD investiert, 25 Millionen US$ für das Jesuitas Plaza in Ciudad del Este, 20 Millionen USD für das Pinedo Shopping, ebenso so viel wie für die Erweiterung des Shopping del Sol und 10 Millonen USD für das Shopping Mariano.

Quelle: Última Hora