Großhändler haben keinen Zement mehr

Asunción: Die Tageszeitung Abc befragte fünf Großverteiler von Baustoffen, unter anderem von Zement über die Nachfrage und Lieferbarkeit des besagten Artikels. Vier von fünf hatten keinen Zement zu verkaufen, während einer ehrlich zugab nur Schmuggelzement aus Argentinien zu besitzen.

Das Unternehmen 1, welches allein keinen Zement vertreibt, nur in Verbindung mit anderen Baustoffen, sagte, dass sie mit paraguayischem Zement nicht dienen können. Sie verkaufen nur einen Zement aus Uruguay der Marke Artigas für 49.500 Guaranies pro Sack.

Andererseits sagte das Unternehmen 2 dass sie keinen Zement haben und auch nicht wissen wann wieder welcher geliefert werde. Der Preis allerdings war bis zuletzt bei 50.000 Guaranies pro Sack.

Verteiler 3 meinte, dass erst in der kommenden Woche neuer Zement käme der dann 65.000 Guaranies kosten würde.

Währendessen sagte Unternehmen 4, dass eventuell in den Abendstunden der gefragte Baustoff geliefert werde, die Marke sei allerdings Minetti, welcher illegal aus Argentinien eingeführt werde. Das Personal des Verkaufsortes sagte dass die Kanppheit von Zement in ihrem Geschäft den Preis auf 75.000 Guaranies ansteigen lies.

Schlussendlich sagte Unternehmen 5, dass nur die Marke Artigas verfügbar sei, welcher für 57.000 Guaranies verkauft wird. Auf die Frage hin ob denn kein nationaler Zement zu bekommen sei, antwortete ein Verkäufer: Unser Fahrer mit dem Lkw ist seit 15 Tagen am Warten um eine Ladung zu kaufen und uns zu beliefern.

Dies drückt die dramatische Situation aus, in welcher sich die paraguayische Baubranche derzeitig befindet. Im Landesinneren sind Preise zwischen 90 – 100.000 Guaranies pro 50 Kg Sack (15 Euro) ganz normal, wenn man ihn bekommt.

(Wochenblatt / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Großhändler haben keinen Zement mehr

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.