Gruppe Vierci wird Franchisepartner von Burger King in Florida

Asunción: Die Vierci-Gruppe erhielt die Genehmigung, als Franchisepartner 85 Restaurants der Kette Burger King in den Vereinigten Staaten, im Bundesstaat Florida, zu betreiben.

Das Unternehmen ADISER der Vierci-Gruppe wurde von der Organisation Restaurant Brands International (RBI) als Franchisepartner autorisiert, 85 Restaurants der Marke Burger King in Florida, USA, zu betreiben.

Der Vertrag umfasst Städte wie Kissimmee, Daytona und Orlando. Die Gruppe Vierci wird so zum wichtigsten Franchisenehmer in dem vorher genannten Bundesstaat der USA.

Vierci ist nicht nur in Paraguay tätig, sondern auch in Uruguay, Panama, Santa Catarina und einem Teil des Staates São Paulo, Brasilien. Diese Operation ist Teil der internationalen Expansionspolitik der Vierci-Gruppe durch ADISER, die 1.300 neue Mitarbeiter hinzufügt.

Die Vierci-Gruppe ist ein Familienkonglomerat von Unternehmen mit paraguayischem Kapital. Das operative Zentrum der Geschäfte befindet sich in Paraguay, aber die Gruppe ist in Bolivien, Brasilien, Chile, Peru, Panama, Uruguay und den Vereinigten Staaten präsent und beschäftigt mehr als 15.000 Mitarbeiter, von denen 4.000 in Schnellrestaurants angestellt sind.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

Kommentar hinzufügen