Hard Rock Cafe könnte sich bald nach Paraguay ausbreiten

Asunción: Während vor zwei Jahren die Gerüchteküche hochkochte und der Geschäftsmann Óscar Ramírez Díaz de Espada die Markte nach Paraguay bringen wollte und schlussendlich diese Version dementiert wurde, gibt es nun ein konkretes Angebot von einem anderen Interessierten, der zusammen mit zwei Partnern Paraguay erobern möchte.

Luis Morinigo vom Zentrum des Institutes für Technologie und Normen (INTN) erklärte, dass eine Investorengruppe ernsthaftes Interesse zeigt, die US-amerikanische Restaurantkette  nach Paraguay zu holen.

Luis Fleitas samt zwei Partnern möchte auf Franchise Basis die Kult Marke erwerben, wozu 1.000.000 US-Dollar gezahlt werden müssen. Des Weiteren müssen rund 600.000 US-Dollar in die Errichtung von Filialen dessen im Land aufgewendet werden.

Obwohl Fleitas seine Absichten öffentlich nicht bestätigte, erklärte er im Gespräch mit Kollegen darüber zu sein.

Das Gard Rock Café ist eine Restaurantkette welche 1971 in den Vereinigten Staaten von Amerika gegründet wurde und weltweit 153 Filialen in 53 Ländern hat.

Die Restaurants zeichnen sich durch ihr Ambiente aus, welches immer durch die einzigartige Dekoration die Kunden fesselt. Ebenso ist das typisch amerikanische Essen nicht zu verachten. Auf Bildschirmen werden zudem Musikclips von Rockbands gezeigt.

In anderen Ländern wurden neben Restaurants auch Hotels und Casinos, wie in Las Vegas, eröffnet. Vor fünf Jahren wurde zudem auch ein Themenpark in South Carolina eröffnet.

Das erste Hard Rock Cafe wurde am 14. Juni 1971 am Old Park Lane in London, in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Rolls-Royce-Vertretung, von den beiden US-Amerikanern Isaac Tigrett und Peter Morton eröffnet. In Brasilien und Argentinien gibt es ebenfalls Restaurants der Kette.

(Wochenblatt / 5dias)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Hard Rock Cafe könnte sich bald nach Paraguay ausbreiten

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.