HD TV und DSL 10.000 mit Tigo möglich

Asunción: Cablevision heißt nun Tigo Tv. Gestern Abend gab das Unternehmen erste Informationen und Preise zu den neuen Angeboten, die auch kombiniert bestellbar sind. Tigo transformierte sich zu dem Betreiber der am meisten Mobilfunk-, Internet- und Pay Tv Kunden hat.

Die Vorstellung der neuen Produktsparte wurde standesgemäß im Sheraton Hotel durchgeführt. Mit Tigo Tv ist es nun möglich alle Fußballspiele der nationalen Liga in HD zu sehen während Internetnutzer Geschwindigkeiten von bis zu 10 Megabyte pro Sekunde genießen können. Tigo ist demnach das erste Unternehmen in Paraguay welches diese Geschwindigkeit anbietet.

Um den Fußball HD Vertrag zu mieten müssen monatlich 196.000 Guaranies in Asunción entrichtet werden während das gleiche Paket im Großraum Asunción nur 172.000 Guaranies kostet. Insgesamt umfasst es 116 Kanäle wovon 16 in HD sind.

Neben einem HD Fernseher braucht es auch einen dekodifizierten Receiver, der mit 200.000 Guaranies zu Buche schlägt und in sechs Raten abgezahlt werden kann. Ein zweiter Empfänger kostet 300.000 Guaranies.

Das Highspeed Internet vergleichbar mit DSL 10.000 kostet 619.000 Guaranies pro Monat. Kabelinternet und Fernsehen kann als Double Play (mit geringer Geschwindigkeit ab 199.000 Guaranies) in Asunción, Luque, Fernando de la Mora, San Lorenzo und Lambaré bezogen werden.

(Wochenblatt / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

9 Kommentare zu “HD TV und DSL 10.000 mit Tigo möglich

  1. Korrektur und Aufklärung der mathematischen Hintergründe:

    DSL 10.000 kbit/s = 9,765 Mb/s (Megabit pro Sekunde) und nicht byte, welches die 8-fach höhere Geschwindigkeit wäre. Man unterscheidet in der Groß- und Kleinschreibung des Mega „b-B“. (Siehe Binärsystem)
    Das ergibt letztendlich: 1,22 MB/s oder 1250 KB/s maximal. Wer sich damit etwas üben will und wundert, den empfehle ich diesen link:
    http://unit-converter.org/de/bandbreite.html
    (Umrechnungsfaktor Kilo-Mega = 1024; 8bit=1byte; Ausgegangen wird immer von bit, wenn man wirbt, ausnahme sind Speichermedien die dann vermeintlich weniger anbieten als auf der Packung steht – Man befolgt dort als irreführenden Trick einfach das Dezimalsystem um zum Beispiel aus 1.000.000.000 Speicher-Byte 1 Gigabyte zu machen (Faktor 1000 = kilo, nicht 1024).

    Aus Erfahrung von deutschem Kabel Internet, ist vermutlich auch hier die Qualität, also die Geschwindigkeit, voll auf der angebotenen und maximalen Höhe. Die Latenzzeiten (Ping in milisekunden) sollte auch außerordentlich schnell sein. In Deutschland meist unter 10 ms im eigenen Land.

  2. Ergänzung –

    Es könnte aber nun nicht ausgeschlossen sein, dass hier 10MByte/s verkauft werden, was im Artikel nicht klar rüber kommt. In diesem Fall ist die Bandbreite eher das, was man für HDTV benötigt, denn mit der obigen Rechnung von DSL 10.000 würde man kein vollauflösendes HDTV empfangen können. Etwa 3MB/s und höher wären ein guter Anfang für diese Qualität.

    Der Vergleich DSL 10.000 zu 10 MB/s ist durch eine Umrechnungsverirrung absurd 🙂

  3. Binäres Zahlensystem alter, die können hier nicht mal mal und geteilt,da kommst du mit 1024 …..Respekt was du so alles weißt.

  4. Hallo,
    im Oktober wurde bei uns das Glasfaser Kabel verlegt. Habe am 6. Oktober für 4Mb (GS 249.000) abgeschlossen
    und wurde am 7. Oktober installiert.
    Kann jetzt alle ARD und andere TV Sender in HD sehen.

    1. Hallo Independencianer, ist es das TIGO Abo von dem Du sprichst oder ein anderes ? Sind in den 249000 Gs Internet und TV-Abo eingeschlossen ? Bin dankbar fuer eine Auskunft, meine Versuche uebers Internet TV Abos abzuschliessen enden mit dem Hinweis, dass diese fuer mein Land nicht verfuegbar seien.

      1. Versuche es mal mit Save.TV Online Videorecorder.
        Kostet im Jahr 100,74€. Es gibt alle deutschen Programme ausser RTL. Das nutzen wir schon seit Jahren und haben gute Erfahrungen gemacht. Allerdings braucht ein Film von 1,5 Stunden ca 4 Stunden, bis er heruntergeladen ist.
        Aber damit kann man leben, wenn man nicht gerade die Sportsendungen schauen möchte, deren Ergebnisse man schon vorher lesen kann.

          1. @ Adi
            Bitte, gern geschehen 🙂
            Schon probiert? Wenn ich mich richtig entsinne gibt es einen Probemonat gratis.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.