Heute weiterhin unbeständig, dann heiß und trocken

Die Meteorologiebehörde erwartete für Samstag eine unbeständige Wetterlage im ganzen Land, es könnten sich überall Gewitterzellen bilden die den einen oder anderen Schauer produzieren, aber nicht mit großer Intensität. Die Maximalwerte liegen bei ungefähr 32 °C, für den Großraum Asunción vorhergesagt.

Am Sonntag soll es dann überall trocken bleiben und diese Schönwetterperiode würde sich bis Dienstag fortsetzen, so die Meteorologen. Es bleibt heiß, die Werte liegen zwischen 25 und 36 Grad, im Chaco könnten sie auch 40 °C erreichen, am Mittwoch soll es dann wieder zu Regenfällen kommen.
Cintia Espinola, Meteorologin, sagte, vor allem die Region Oriental müsse heute wieder mit Regenfällen rechnen, die punktuell auch intensiver ausfallen könnten. Ab morgen würden aber die Winde vor allem aus südlicher Richtung kommen und für eine stabile Wetterlage sorgen. Hier ist der Link zum aktuellen Satellitenbild.

Quellen: Ultima Hora, Dirección Nacional de Aeronáutica Civil