Historisch wertvolle Gegenstände in Indianerreservat gefunden

Mbaracayú: Im Indianerreservat Yvyty Rokai im Norden der Provinz Alto Paraná im Naturpark Mbaracayú wurden Teile eines Tongefäßes sowie andere Werkzeugstücke gefunden, die laut Aussagen der Archäologen mindestens 1000 Jahr alt sind und dem Stamm Tupi Guaraní zugeordnet werden können.

Dank des Niedrigwassers des Paraná Flusses und des Itaipú Stausees konnten Teile der Keramikvase gefunden werden. Etwa 300 m vom alten Haus des Parkwartes entfernt zum Wasser hinzu fanden die Wissenschaftler alle Teile die nun untersucht werden.

Die Archäologin des Wasserkraftwerkes Itaipú, Mirtha Alfonso, geht davon aus, dass diese Vasenteile mindestens 1.000 Jahre alt sind, da sie die für den Zeitraum üblichen Verzierungen und Techniken auszeichnen.

Einerseits wird wegen der Stärke der Teile das Alter so geschätzt jedoch auch weil weiße Farbe benutzt wurde und bürstenähnliche Verzierungen benutzt wurden.

Unter den Fundstücken waren auch Kratzsteine um das Fleisch der Tiere zu reinigen, Pfeilspitzen aus Quarz und Teile von Schalen und Vasen. Mit diesem Fund werden weitere Ausgrabungen angeordnet um die Kultur von damals besser zu dokumentieren und eventuell einige Teile zu komplettieren.

„Sie haben einen hohen Wert weil wir sie datieren können. Die Tupi Guaraní Kultur begann um das Jahr 800 vor Christus. Wir haben also eine breite Zeitlinie und können davon ausgehen, dass der Ort ausreichend lang bewohnt war um weitere Stücke zu finden“, betont die Archäologin.

(Wochenblatt / Itaipú)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.