Hotel Eröffnung in der Perle des Südens

Encarnación: Am kommenden Mittwoch wird offiziell das Carnaval Casino Hotel in der Provinzhauptstadt von Itapúa eingeweiht. Das achtgeschossige 4 Sterne Hotel ist mit jedem erdenklichem Luxus bestückt nachdem rund 6 Millionen US-Dollar in den Bau investiert wurden.

Die argentinische Betreibergesellschaft „Casinos del Litoral“ welche unter dem Namen Casinos Paraguayos S.A. auch das Hotel Casino Acaray führt, investierte in dieses Projekt neben dem schon bestehenden Casino, nur 400 m vom Zentrum der Stadt und 7 km von argentinischem Territorium entfernt.

Um mit Casinos in Misiones, Argentinien, aufzurücken und Touristen mehr Gründe für einen Aufenthalt in Encarnación zu geben setzt dieses Projekt auf auf Wachstum. Mit der Glücksspielkommission (Conajzar) wurde eine dementsprechende Übereinkunft unterzeichnet.

Unter den 50 Zimmern befinden sich auch einige Junior Suiten, die im obersten Stockwerk untergebracht sind. Im zweiten und ersten Untergeschoss liegen die Parkdecks während Restaurant, Bar, Spa und Schwimmbad sowie das Convention Center im Erdgeschoss untergebracht sind.

Damit zählt das Zentrum des Südens jetzt mehr als 20 Hotels, die dem Besucheransturm des Sommers abfangen können. Außerdem befinden sich außerhalb der Stadt noch zahlreiche Hotels in schöner Natur sowie Pensionen.

(Wochenblatt / Última Hora / Abc / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.