Identität von Fahrern und Kunden der Transportplattformen soll offengelegt werden

Asunción: Senator José Oviedo befürwortet den Gesetzentwurf, der die Identität von Fahrern und Kunden von Transportplattformen regelt. Zu den Regelungen gehört auch, dass internationale Plattformen ein Büro im Land einrichten.

Oviedo erklärte, dass sich diese Initiative hauptsächlich auf die Sicherheit sowohl der Fahrer als auch der Benutzer konzentriert. „Was wir garantieren wollen, ist, dass die Person, die ein Profil auf einer dieser Plattformen erstellt, wirklich diese Person ist, denn heutzutage werden viele falsche Profile erstellt um Straftaten zu begehen, und dann ist es sehr schwierig, die Verantwortlichen zu finden“, sagte Oviedo.

Er fügte an, dass mit der Einrichtung der Büros im Land das Ziel darin bestehe, dass diese ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen um einen Ansprechpartner vor Ort zu haben.

„Wir fordern auch, dass sie hier in Paraguay ein Büro haben, um ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wenn also ein Benutzer ein Profil auf der Plattform erstellen möchte, muss es eine öffentliche Einrichtung geben, die diesen Dienst bereitstellt, die die Identität dieser Person garantiert und bestätigt“, betonte er.

Oviedo erwähnte, dass der Vorschlag auf Wunsch der Gewerkschaften dieser Plattformen entstanden sei und eine Regelung gefordert habe, die mehr Sicherheit bietet und der Zunahme von Straftaten Rechnung trägt, denen Fahrer zum Opfer fallen.

Wochenblatt / adn digital / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

Kommentar hinzufügen