“Ihr wisst immer alles besser“

Paso Yobai: Der Dezember steht vor der Tür und die Nachttemperaturen betragen um die 16 °C. Die letzten Jahre war es zu der Zeit deutlich wärmer. Es hat seine Gründe, sagt ein Indigener.

Alcides Maroji, von dem Stamm der Ache, hat sich schon des Öfteren über Wetterphänomene geäußert. Er und sein Stamm verlassen sich nur auf die Signale der Natur und ihren Instinkt.

„Ihr denkt immer, ihr wisst alles besser mit eurer modernen Technik. Die Natur war schon immer da. Wir brauchen keine Uhr oder ein Thermometer. Die Sonne und der Mond zeigen die Zeit, die Temperatur fühlt man“, sagte Maroji.

Bezüglich der “frischen Abend- und Morgentemperaturen“ macht der Indigene die Menschen verantwortlich. „Wenn vom Klimawandel gesprochen wird denken alle nur an eine Erwärmung. Das ist falsch. Das Wetter insgesamt spielt verrückt. Der Wald kann Wärme speichern. In Paraguay wird er abgeholzt und es gibt nur noch große Agrarflächen. Also ist die Antwort auf die Frage der Temperaturen ganz einfach erklärt“, sagte Maroji.

Ob er recht hat lässt sich schwer belegen, aber zumindest hat er Anstöße zum Nachdenken gegeben.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

9 Kommentare zu ““Ihr wisst immer alles besser“

  1. Der Wald kann Wärme speichern, er kann Wasser speichern und schützt den Boden und die Hänge.
    Was speichert ein Politiker Gehirn sowie der aktuelle Präsident ? Wohl Banknoten rascheln und immense Dummheit gepaart mit Egoismus.
    Neue Gesetzte welche die Natur betreffen sind hier meist zum Schaden und Ausnutzen der Natur.
    Wie lange dauert es bis Ybytyruzu fällt?

  2. Maroji hat recht, welch ein weiser Mann, denn als nach 9/11 das Flugverbot – Transatlantik – war, ist die Temperatur sehr deutlich über dem atlantischen Ozean gefallen. Warum? Alles klar-oder? Siehe Präzession!

  3. Und der Wald ist auch ein hervorragender Windbrecher.
    @ knoM: Du glaubst also die paar Flugzeugmotoren wuerden ueber dem Atlantik die Temperatur anheben? Das ist, als wenn Du im Winter mit einem Heizluefter Deinen Garten heizen willst.

  4. Solche Menschen wie die Ureinwohner sollten das Amt des Ministers für Umwelt und Natur leiten . Den die verstehen etwas davon und nicht diese korrupten Politiker.

    1. Weisheit in der Politik würde bedeuten, daß Präsidents und Ministerposten zu Ehrenämter gemacht würden und selbstlos für Gemeinnutz eingestanden würde. Es würde Hochkultur entstehen von der viele glauben, daß es sich dabei um Kommunismus handelt und jene, welche wissen daß dem nicht so ist, werden „Kommunismus“ noch lauter schreien. Darum wird das wohl nichts werden Dude.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.