Immer dem Präsident ergeben

Asunción: Präsident Mario Abdo brach das Eis mit dem Llano-Flügel der PLRA und aß zu Abend mit dessen Mitgliedern. Dies geschah in Rahmen von Treffen mit der Opposition.

Als weiterführendes Treffen mit Oppositionspolitikern speisten Montagabend die Llano Mitglieder mit Präsident Mario Abdo Benítez in der Präsidentenresidenz Mburuvicha Róga. Bis auf Senatorin Zulma Gómez waren Blas Llano (Beitragsbild), María Eugenia Bajac, Fernando Silva Facetti, Dionisio Amarilla, Hermelinda Alvarenga, Juan Bartolomé Ramírez und Blas Lanzoni zugegen.

„Das Treffen war überaus positiv. Abdo hat gute Absichten und wir haben ihn als solide Person wahrgenommen. Aus einem grund kam er da an wo er heute ist. Gottes Wille hat ihn begleitet. Montagabend haben wir ihn ein bisschen besser kennengelernt. Der Präsident weiß was er will, hat einen Norden und es liegt an uns ihn zu unterstützen. Wir werden seine Regierung unterstützen und kein Klotz am Bein sein“, sagte Senatorin María Eugenia Bajac.

Diese Aussagen untermauern das Verhalten des Flügels zu den vorherigen Präsidenten. Dieser war stets dem Präsident treu ergeben, wobei weiterhin die Freundschaft zwischen Llano und Ex-Präsident Cartes ein Stein im Schuh des jetzigen Präsidenten sein könnte. Dieser ist mit seinen Medien der einzige Widersacher der neuen Regierung.

Wochenblatt / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Immer dem Präsident ergeben

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.