Immer mehr Nachbarn gründen eine Bürgerwehr

Encarnación: Eine Gruppe von Nachbarn, die die Unsicherheit, die häufigen Überfälle und Raubüberfälle satthatte, beschloss, eine Bürgerwehr zu gründen, die vor allem in der Nacht Präsenz zeigt.

Dies ist der Fall in Cambyretá im Departement Itapúa, da die Polizei angesichts dieser Ereignisse nicht tätig wurde und es immer mehr Verbrechen gibt.

Christian Agüero, Sprecher des Viertels Jardín der vorher genannten Stadt, wies darauf hin, dass diese Aktion auf die mangelnde Aufmerksamkeit der Nationalpolizei gegenüber den Anzeigen der Anwohner zurückzuführen sei. Er wies darauf hin, dass sie seit mehr als einer Woche nachts Streifengänge durchführen und auf diese Weise weitere Raubüberfälle sowie Übergriffe in der Gegend vermieden worden seien.

„Die Bewohner des Viertels Jardín in Cambyretá haben diese sofortige Aktion durchgeführt, um den ständigen Fällen von Diebstahl und Raub, unter denen die Bewohner dieser Gegend leiden, Einhalt zu gebieten. Vor einer Woche haben wir diese Aktion durchgeführt und wir sehen die ersten Veränderungen. Es fühlt sich alles ruhiger an, zumindest nachts sehen wir keine Fremden, die durch die Nachbarschaft ziehen“, sagte Agüero.

Ebenso erwähnte der Bewohner des Viertels Jardín, dass sie angesichts der Aktion, Drohungen von Drogenabhängigen erhalten haben, die die Gegend unsicher machen und nach Objekten suchen um aus Häusern zu stehlen oder nachts Frauen zu überfallen.

„Wir bekommen Drohungen von einigen Drogenabhängigen, die stehlen, um an die Drogen zu kommen. Viele Leute stehen aber hinter uns, damit ihre Kinder ruhig von der Uni, von der Schule oder von der Nachtschicht nach Hause kommen können. Wir wollen Ruhe in unserer Nachbarschaft und dass die Menschen, die arbeiten, in Frieden leben können“, sagte Agüero abschließend.

Wochenblatt / La Nación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “Immer mehr Nachbarn gründen eine Bürgerwehr

  1. Das einzig Richtige was diese Nachbarn tun. So wecken sie wenigstens hiesig Vollprofi-Polizei nicht auf. Indem sie die Kriminellen auch gleich verdreschen wecken sie auch hiesig Vollprofi-Staatsanwaltschaft nicht auf. Eine Win-Win Situation für Nachbarn, Vollprofi-Polizei, Vollprofi-Staasanwaltschschaft und die Kriminellen also.

    28
    2

Kommentar hinzufügen