Influencer fordert Moderatorin heraus

Asunción: Nachdem die Moderatorin Gabriela León der Annahme von Bestechungsgeld verdächtig war und entlassen wurde, bekam ihr Gegenpart Tatiana Gómez Aufwind als Influencer. Das könnte sich ändern.

Dies beinhaltete, dass sie von einem Bekleidungshersteller ein T-Shirt bekam, auf dem “Caradura pero no Coimera“ stand, was “Unverschämt aber nicht käuflich“ bedeutet und nach León’s Beschimpfung vor drei Jahren nun als Retourkutsche zu verstehen ist.

Diese Abstempelung als käuflich will Gabriela León jedoch nicht auf sich sitzen lassen und warnt die junge Kochauszubildende vor einer Klage. Tatiana Gómez jedoch, ein junger Instagram Star lässt das sichtlich kalt.

Als das Interview mit Tatiana Gomez gesendet wurde, lachte die ganze Nation über sie obwohl sie mit beeindruckender Härte nicht auf die Fragen der Pressevertreterin einging. Jetzt, nachdem Leons Name auf der Liste der gekauften Journalisten auftauchte, war Tatianas Zeit gekommen um ihr es zurückzugeben.

Wochenblatt / Hoy / Instagram

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.