Israelische Botschaft in Paraguay soll im Juli eröffnet werden

Asunción: Das Außenministerium berichtete, dass die Eröffnung der israelischen Botschaft in Paraguay für kommenden Juli geplant sei.

Zu diesem Thema führte Außenminister Rubén Ramírez Lezcano (Beitragsbild) ein Telefongespräch mit seinem israelischen Amtskollegen Israel Katz, um die Einzelheiten zu besprechen.

Während des Telefondialogs wurde das gegenseitige Interesse an einer Stärkung der bilateralen Beziehungen und einer Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen beiden Nationen hervorgehoben.

Als Geste der Freundschaft und Zusammenarbeit lud der israelische Außenminister Präsident Santiago Peña herzlich zu einem offiziellen Besuch in Israel ein.

Im August 2023 hatte das israelische Außenministerium die Wiedereröffnung seiner Botschaft in Paraguay angekündigt, nachdem sie 2018 geschlossen worden war.

Nach seinem Amtsantritt hatte Präsident Peña auch bestätigt, dass er die paraguayische Botschaft in Jerusalem wieder reaktivieren werde, was am 13. März durch Alejandro Rubín Cymerman, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter Paraguays beim Staat Israel, umgesetzt wurde. Er überreichte dem Präsidenten dieses Landes, Isaac Herzog, in seinem offiziellen Wohnsitz in der Stadt Jerusalem sein Beglaubigungsschreiben.

Wochenblatt / Radio Guairá 840 AM

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

Kommentar hinzufügen