ITV kehrt in 48 Tagen zurück

Asunción: Am 1. Juli endet der Zeitraum um Ungereimtheiten zu klären und die technische Fahrzeuginspektion wird Pflicht. Ab dem Datum wird man nur seine Habilitación (Steuerkarte) erhalten nachdem man das Kraftfahrzeug einer Inspektion unterzogen hat. Mit Ausnahme von neun Städten kann derzeit jeder seine Habilitación beantragen, ohne die ITV zu durchlaufen. Die Städte, die andere Regelungen und eigene Prüfzentren haben, sind Luque, Paraguarí, Villarrica, San Lorenzo, Areguá, Limpio, Carapeguá und Itauguá.

Da die ITV die Voraussetzung für den Erhalt der Habilitación ist kann niemand mit Bußgelder für eine fehlende ITV verlangen. Erst in 2015 wird dies alle betreffen, wenn sie ihre Habilitación erneuern wollen. Wer bis Ende Juni dieses Jahres alles erneuert dem bleibt die ITV bis 2015 erspart“, erklärt der Rechtsanwalt der zwischenstädtischen Kooperationsorganisation (Opaci) Héctor Ramírez.

(Wochenblatt / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “ITV kehrt in 48 Tagen zurück

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.