Javier Zacarías Irún beschuldigt Ulises Quintana, seine Kampagne mit Drogenhandel zu finanzieren

Ciudad del Este: Senator Javier Zacarías Irún (ANR) beschuldigte den Bürgermeisterkandidaten seiner Colorado Partei in Ciudad del Este, Ulises Quintana, seinen Wahlkampf mit Drogenhandel finanziert zu haben.

Der Parlamentarier nutzte seine Twitter-Seite, um eine lange Beschwerde gegen seinen Parteigenossen zu verfassen.

Im ersten Teil seines Beitrags verwies Senator Javier Zacarías Irún auf die Abwesenheit von Ulises Quintana in einer Debatte, die am Mittwoch im Sitz der Handels- und Dienstleistungskammer von Ciudad del Este stattfand.

“Ulises Quintana, der (von den USA) für erheblich korrupt erklärt wurde, ist nicht nur korrupt. Er ist ein Drogenpolitiker, er zerstört junge Menschen, Familien, sein Wahlkampf wird vom Drogenhandel finanziert. Er sollte sich an die Vorgaben der Justiz halten, wie meine Familie und ich es getan haben. Heute werden wir freigesprochen”, sagte Senator Zacarías.

Er zählte die restriktiven Maßnahmen auf, die Quintana im Rahmen des Prozesses, der ihn wegen seiner Verbindung mit dem mutmaßlichen Drogenhändler Reinaldo Cabaña, alias “Cucho”, verfolgt, ergriffen hat.

Der “ehrliche” Kandidat der Partei, Ulises Quintana, darf er kein Girokonto haben, keine Bank akzeptiert ihn, er darf keinen Fuß ins Ausland setzen, es ist ihm verboten, das Land zu verlassen. Es gibt keine nationale Behörde mit Ethik und Moral, die mit ihm reden oder sich mit ihm treffen will, wie kann er da nützlich sein, die Stadt und ihre Bürger zu verteidigen? Ein armer Kerl, ein lebender ziviler Tod. Hoffen wir, dass es nicht so weit kommt, dass er in kürzester Zeit aus dem Land im Norden geholt wird”, fügte er hinzu.

Zacarías sagte zu Quintana, er solle die Stimmen der Bürger nicht so fälschen soll, wie er es mit dem Geld aus dem Drogenhandel in seinem Prozess vorhat. Quintana und Zacarías Irún haben eine starke politische Feindschaft, die mit starken gegenseitigen Anschuldigungen einherging.

Während Quintana zum Kronprinz im Osten wurde, verliert Zacarías Iran für Cartes an Wichtigkeit, weswegen er im Senat schon nicht mehr als Unterstützer von HC gilt.

Wochenblatt / Abc Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Javier Zacarías Irún beschuldigt Ulises Quintana, seine Kampagne mit Drogenhandel zu finanzieren

  1. Hä, steht da im Artikel “Senator Zuceritas”?
    Ist etwa die Untersuchung “wegen ungerechtfertigter Bereicherung und Geldwäsche” der Staatsanwaltschaft gegen den Herrn und seine Frau schon versickert?
    Ja, die Betonung liegt auf “Senator”!!!
    Staatsanwaltschaft wird Zacarías Irún anklagen
    https://wochenblatt.cc/staatsanwaltschaft-wird-zacarias-irun-anklagen/

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.