Kaltfront mit Regen erwartet

Asunción: Die Direktion für Meteorologie berichtete, dass heute eine neue Kaltfront mit Temperaturen zwischen 7 °C und 15 ° C in weiten Teilen des Landes eintreten wird.

„Heute ist mit dem Eintritt einer Kaltfront am Nachmittag zu rechnen, die zunächst die südlichen Departements betrifft und dann in andere Landesteile zieht. Mit dem Eintritt dieses Wetterphänomens werden Regenfälle, mäßige Winde aus dem Süden und ein deutlicher Temperaturabfall am Nachmittag und Abend dieses Tages erwartet“, sagte die Meteorologin Oyuki Jara.

Tagsüber bleibt es aber heute erst noch einmal angenehm, erst am Ende des Tages sind Niederschläge zu erwarten. Die Temperaturen liegen heute zwischen 14 °C am Morgen und das Maximum bei 31°C.

Morgen, Freitag, ist es in Asunción kalt, mit vereinzelten Schauern am Vormittag. In der Früh liegen die Temperaturen bei 8 Grad, maximal werden 15 Grad erreicht. Das kalte bis kühle Wetter wird sich im gesamten Land ausbreiten und die Temperaturen bleiben über das ganze Wochenende niedrig. Erst ab Montag steigen sie wieder langsam an.

Wochenblatt / ABC Color / Wetterbehörde

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Kaltfront mit Regen erwartet

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.