Kinderpornografie übertrifft Betrugsversuche

Asunción: Kommissar Diosnel Alarcón, Leiter der Abteilung gegen Computerkriminalität der Polizei, wies darauf hin, dass die Zahl der Menschen, die in Delikte der Kinderpornografie verwickelt seien, erheblich zugenommen habe.

„Diese Art von Verbrechen ist die am meisten begangene und nimmt bereits den ersten Platz ein. Die Straftaten in dem Bereich übertreffen sogar Betrugsversuche. Wir haben festgestellt, dass 400 Personen monatlich kinderpornografisches Material herunterladen“, erklärte Kommissar gegenüber dem Radiosender Kardinal AM.

Er stellte fest, dass dieses Verbrechen in den letzten Monaten der Pandemie zugenommen habe und sein Wachstum beschleunigt und aufrechterhalten worden sei.

„Es gibt vierhundert erkannte Personen, die auf eine Anzahl von 500 bis 2.000 kinderpornografischen Materialien zugreifen”, betonte der Kommissar.

Er fügte an, dass das eigentliche und wachsende Problem darin bestehe, dass dem Land wirksame Gesetze fehlen, die dieses Verbrechen bekämpfen und die Verbreitung zu verhindern.

„Einerseits mangelt es an Bewusstsein und andererseits befürchten viele Menschen, dass ihre Privatsphäre verletzt wird, aber es fehlt an Rechtsvorschriften, die dieses ernste Problem angehen”, betonte Alarcón.

Wochenblatt / ADN Paraguayo / illustratives Beitragsbild aus dem Archiv

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Kinderpornografie übertrifft Betrugsversuche

  1. Der Kinderporno ist bei der Mittel und Unterschicht als Geschäftsmodell verbreitet zumal diese sogar ohne das sich ein Kind dafuer auszieht digital hergestellt werden koennen. Bei den Eliten stehen die rituelle Toetung von Kindern mit sexuellen Motiven auf dem Programm, aber dort darf die Polizei allenfalls den Veranstaltungsort absichern, damit niemand stört.

    1. Es gibt da noch einen Fall von Kindstötung und zwar als Initialisierungsritus um in Elitäre Kreise aufgenommen zu werden. Der Aufzunehmende liefert sich damit komplett diesem Kreis aus, für den Rest seines Lebens. Das ist die wirkliche Mafia. Ab Minute 22.

      https://www.youtube.com/watch?v=AAlmCIkz7Vk

      EX Illuminati Banker packt aus – Unfassbar – Rituale – Kinder Opferung – Satanismus – Ronald Bernard

      Sollte man sich komplett ansehen. Könnt ihr euch erinnern wie vor ein paar Jahren eine LKW Ladung venezuelanische Bolivar in der Zentralbank versenkt wurde? Mit CIA und DEA vor Ort. Ich schrieb damals das ist Geldwäsche im großen Stil. Behaltet das mal im Hinterkopf wer das Video sieht.

      1. Vielen Dank Tom für den link !!! Das ist wirklich sehr aufschlussreich.
        Ich habe den link gleich an all meine Freunde verschickt.
        Leider fehlt immer noch eine Patentlösung.
        Wie ich das sehe werden Millionen von “Schafen” sich demnächst eine Impfung Marke Gates verpassen lassen.
        Leider 🙁

  2. Computerkriminalität: „Diese Art von Verbrechen ist eine echte Bereicherung für hiesig Kindergartenpolizei und -justiz, nimmt bereits den ersten Platz ein. Die Straftaten in dem Bereich übertreffen sogar Betrugsversuche, Schwarzarbeit, Müllabfackeln, korrupte Politiker, Joda und Estafa, an jeder Ecke anzutreffen. Wir haben festgestellt, dass 400 Kindergartenpolizisten monatlich weiterhin ihre Comisaria nicht verlassen müssen. Na, hier stellen wir schon wertloses WC-Papier aus, wenn einer ein Problem hat. Und ist schön kühl, hat auch Stuhl, um Grasgesöff zu slürfen und monatlich 999 Spesen und Zulagen. Fehlt noch ne Hängematte. Aber nach 20 Jahren harter Arbeit gehen wir eh in lebenslange Pension“.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.