Kirchenbrand und eine mysteriöse Nachricht

Vergangenes Wochenende wurde die Tür der Kirche von Ykua Duré, in Luque, angezündet und an der Wand an eine geheimnisvolle Nachricht hinterlassen.

Zum Glück alarmierten Anwohner schnell die freiwillige Feuerwehr, sodass der Brand zügig gelöscht werden konnte. Bevor die Brandstifter den Ort verließen hängten sie einen Zettel an eine Wand mit einer mysteriösen Todesnachricht an den bekannten Fernsehmoderator Oscar Acosta. Auch der weitere Inhalt des Schreibens ist nicht deutlich verständlich. Der Brief ist von einer Frau mit dem Namen Rodolfina unterzeichnet worden.

Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte fanden Einsatzkräfte den Zettel mit der Nachricht und übergaben diesen den Polizeikräften vor Ort. Danach kamen Kriminalbeamte der Abteilung Forensik zum Tatort und übernahmen die weiteren Ermittlungen. Sie ermitteln nun das Motiv und untersuchen den Inhalt der Nachricht genauer. Gegenüber dem Fernsehsender SNT sagte ein Anwohner, der Brand sei schnell entdeckt worden sonst wäre die Kirche wohl vollständig abgebrannt. Er fügte an, das Kirchenportal mit sehr schönen Verzierungen wäre mehr als 50 Jahre alt gewesen.

Quelle: ABC Color