Kostenloser Yoga-Kurs online in der Quarantänezeit

Asunción: Die Quarantäne mit der strikten Ausgangssperre dauert noch weiter eine Woche an. Ein kostenloser Yoga Kurs online könnte helfen, die Zeit sinnvoll zu nutzen.

Die Yogalehrerin Verónica Ávila bietet kostenlose Kurse an. Das Training wird jeden Tag um 19:00 Uhr über ihr Instagram-Profil veronicaavila durchgeführt. Die Übertragung dauert etwa 20 bis 30 Minuten und spricht mit Atemtechniken und Körperhaltungen die ganze Familie an, sodass sich jeder der Disziplin nähern und die ersten Übungen absolvieren kann.

Beginnen Sie mit der richtigen Art zu atmen, um den Körper zu entspannen und die Übungen zu absolvieren. In jeder Folge spricht Ávila auch über die Vorteile von Yoga und zeigt Schritt für Schritt die richtige Körperhaltung, um sich zu verbinden und das allgemeine Gleichgewicht zu finden. Auf diese Weise werden neben der Stärkung der Muskeln von Armen, Bauch und Beinen von der Balance des Körpergewichts auch bei der seelischen Ausgeglichenheit Fortschritte erzielt, die vor allem bei der Quarantänezeit bei vielen Personen an vorderster Stelle steht.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Kostenloser Yoga-Kurs online in der Quarantänezeit

  1. Kommt die Tante auch zu mir nach Hause? – scheint schön gelenkig zu sein. Mal nicht schlecht für die alten morschen eigenen Gelenke, wenn sich was wendiges herumschlängelt….

  2. @Helmut Ich denke es ist eher deprimierend vorgeführt zu bekommen, welche Bewegungen man selber nicht mehr auf die Reihe bekommt . Mir reicht schon das mir das NAVI im Auto an jedem Cementario sagt “ Sie haben ihren Zielort errreicht“

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.