Kraftstoffpreise sinken

Asunción: Der Vorsitzende von Petropar kündigte an, dass nächste Woche die Kraftstoffpreis sinken werden. Andere Unternehmen aus dem Sektor würden sich dieser Vorgehensweise anschließen.

Der Vorsitzende der staatlichen Ölgesellschaft Petropar, Denis Lichi, kündigte an, dass er nächste Woche den Preis für alle Kraftstoffe senken werde. Es gibt noch kein genaues Datum und auch nicht wie hoch die Senkung ausfallen wird.

Ziel ist es, die wirtschaftlichen Auswirkungen von Kunden zu mildern, deren Aktivitäten wochenlang eingestellt wurden.

Vor kurzem verlor das Rohöl deutlich an Wert. Laut Lychee würden private Embleme die Absicht haben, die gleiche Änderung vorzunehmen.

Ein weiterer Aspekt, über den Lichi sprach, war der Verlust von Milliarden von Guaranies, die den Sektor betrafen. Der April schloss mit roten Zahlen in Höhe von etwa 4 Milliarden Guaranies.

„Diese Zahlen sollen später im Rahmen von Strategien wieder aufgeholt werden, die für die Bürger wirtschaftlich günstig und für die staatliche Einrichtung finanziell tragfähig sind“, lautet eine Presseerklärung von Petropar.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.