Küsse zwischen Schülerinnen sorgten für Chaos bei Abschlussfeier

Caaguazú: Acht Schülerinnen einer öffentlichen Schule in Caaguazú küssten ihre gleichgeschlechtlichen Klassenkameraden vor einem Schild worauf „Pro-Familia“ stand, das vor der Schule aufgestellt ist. Sie erlaubten sich einen Scherz. Nicht alle verstanden diesen.

Diese Situation sorgte für große Verärgerung in der Schulgemeinschaft, und der Schulleiter, Herr Edgar Castillo, beschloss, ihnen die Teilnahme an ihrer eigenen Abschlussfeier zu verbieten. Unter ihnen war auch die beste Absolventin, die ihre Medaille erhalten sollte.

“Wir haben eine Art Herausforderung gemacht, einen Spaß. Wir haben einfach einen Scherz gemacht, ohne zu ahnen, dass er so weit gehen würde. Wir haben uns nicht über sie lustig gemacht”, sagte eine der Betroffenen.

Die Mutter des Mädchens erzählte, dass es etwas war, das sie auf TikTok sahen und “experimentieren wollten”, sie machten Fotos, die sich dann verbreiteten.

Die Mädchen sagten, sie seien sehr besorgt, weil sie in den Netzwerken viele Hassbotschaften und sogar beängstigende Warnungen erhalten hätten. “Wir erhalten Drohungen, wegen der Fotos werden wir beleidigt und bedroht. Sie sagen uns, dass uns einige Schläge gut tun würden”, so eine der Beteiligten.

Die Situation wäre Castillo fast aus den Händen geglitten, denn als die Leiterin des Kultusministeriums des Departements Caaguazú davon erfuhr, dass er ihre Anwesenheit bei der Abschlussfeier blockieren wollte, sorgte sie dafür, dass es nicht so weit kommt.

Wochenblatt / Extra

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Küsse zwischen Schülerinnen sorgten für Chaos bei Abschlussfeier

  1. Seufz, ich (wahnvor)stelle mir, die Mädels hätten besser mich alten Sack geküsst. SABBER
    Hätte vermutlich einen kleineren Aufstand gegeben 🙂
    Der olle Schulleiter-Sack ist doch bloss vom Neid zerfressen, dass ihn die süßen Mädels nicht ranlassen 🙂

    11
    13
  2. Stupid media. Es kann schon sein, dass die gar nicht mit so einer Explosion gerechnet haben oder sie üben schon für ihre Karriere als Quotenfrauen, klimakleberinnen und Allround – Aktionskünstlerinnen mit Klicks, Brust und Hintern Geld verdienen. Dann machen sie es nächstes Jahr schon oben ohne in der Schulmesse.

    6
    7

Kommentar hinzufügen