Lea Giménez antwortet auf Soledad Núñez: “Das zeigt Unreife“

Asunción: Die frühere Finanzministerin Lea Giménez sagte, dass die Ex Ministerin Soledad Núñez ihre Ideen besser erläutern sollte, wenn sie ihre Stellungnahmen abgibt. Sie fügte hinzu, dass sie mit ihren jüngsten Äußerungen “Unreife” zeige.

“Ich bin verwirrt von ihrer (Soledad Núñez’) Botschaft. Es ist nicht ganz klar, was ihr Vorschlag ist, sie sollte ihre Ideen ordnen. Es fehlt an Sicherheit und Klarheit in dem, was sie sagt”, sagte die ehemalige Finanzministerin Lea Giménez dem Cartes-Radiosender Universo über die Äußerungen der ehemaligen Senavitat-Leiterin Soledad Núñez, deren Name in den letzten Tagen als Oppositionskandidatin für die Präsidentschaft der Republik genannt worden ist.

“Soledad Núñez sollte klarstellen, was sie zu tun gedenkt, denn bis jetzt ist das nicht sehr gut verstanden worden. Aber ich fand das, was sie sagte (über HC) geschmacklos. Sie sollte mehr Demut und Aufrichtigkeit zeigen”, betonte Lea Giménez.

Giménez forderte Núñez auch auf, die “immense Unterstützung” anzuerkennen, die er vom ehemaligen Präsidenten Horacio Cartes während der letzten Regierung erhalten habe. “Was er gesagt hat, zeigt ein wenig Unreife. Ohne die Unterstützung von Präsident Cartes hätten wir nicht so gut ausgesehen”, sagte sie.

“Ich erwarte mehr von ihr (Soledad Núñez), ich hoffe, dass sie ein wenig mehr nachdenkt und einen reiferen und moderneren Diskurs führen kann”, betonte die ehemalige Finanzministerin.

Wochenblatt / Hoy

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Lea Giménez antwortet auf Soledad Núñez: “Das zeigt Unreife“

Kommentar hinzufügen