LKW Fahrer sperren Route VII

Wer nach Ciudad del Este über die Route VII fahren will sollte mehr Zeit einrechnen. LKW Fahrer sperren bei Caaguazú die Fernstraße und protestieren mit ihrem Vorhaben gegen die geplante Doppelmauteinführung ab 1. Juni.

Abel López, ein Betroffener, sagte, seit 04:00 Uhr könne er nicht weiter fahren. „Es gibt zwei Straßensperren, wenn die erste umfahren wird hängt man an der zweiten wieder fest“, sagte López. Die Demonstranten lassen nur Busse und Krankenwagen passieren. Sie wollen erreichen, dass eine bessere Bezahlung für den Transport von Waren erfolgt. Die Polizei und Staatsanwaltschaft verfolgt das Geschehen passiv obwohl die Maßnahme verfassungswidrig ist und mit den Rechten jedes Einzelnen kollidiert.

Quellen: Hoy.com.py, Abc Color