LKW rast in ein Restaurant

Ein Mann wurde schwer verletzt, als ein LKW in der Stadt Caapucú, Departement Paraguarí, in ein Restaurant fuhr. Der Unfall ereignete sich gestern Abend auf der Fernstraße I, etwa 140 Kilometer von Asunción entfernt. Das Opfer ist ein Gast, der sich in der Bar aufhielt und in der Nachbarschaft wohnt.

Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Mann durch einstürzende Mauerteile verschüttet. Im örtlichen Krankenhaus wurden bei ihm mehrere Knochenbrüche diagnostiziert. Der LKW Fahrer gab zu Protokoll, er hätte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und sei dann gegen die Mauer des Restaurants geprallt. Ein Alkoholtest verlief negativ.

Quelle: ABC Color